Indianisches Sternzeichen Otter: Die Eigenschaften

Das indianische Sternzeichen Otter beschreibt die Charaktereigenschaften und Fähigkeiten von Menschen, die im Zeitraum vom 20.01. bis zum 18.02. geboren sind. Diese Menschen gelten als sehr sympathische Zeitgenossen, die voller Lebensfreude sind und immer optimistisch nach vorne blicken. Ein Mensch mit dem Sternzeichen Otter hat sehr viel Humor und geht mit einem Lächeln auf den Lippen durchs Leben. Nach außen vermittelt der Otter den Eindruck, als könne ihn nichts aus der Ruhe bringen. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass Menschen mit dem indianischen Sternzeichen Otter in aller Regel einen großen Fanclub haben, denn einen positiven Zeitgenossen wie ihn muss man einfach lieben.

In der indianischen Astrologie wird das Sternzeichen Otter dem Element Luft zugeordnet. Das Sternzeichen wird deshalb auch dem Schmetterlings-Clan zugerechnet und dies macht sich durchaus in dem agilen Charakter von Menschen mit diesem Sternzeichen bemerkbar. Otter-Geborene sind immer etwas rastlos und unstet und haben den Drang, ständig in Bewegung zu sein. Aber diese Eigenschaften zeigt ein Mensch mit dem Sternzeichen Otter nicht nur seinen Mitmenschen gegenüber, denn er wird auch innerlich permanent von einer gewissen Unruhe beherrscht. Ein Mensch mit dem indianischen Sternzeichen Otter macht sich trotz seiner Leichtfüßigkeit sehr viele Gedanken über Gott und die Welt und sorgt sich dabei auch um das Wohl seiner Mitmenschen. Otter-Geborene sind aktive Zeitgenossen, die keine Grenzen und Schranken mögen. Sie lieben die Veränderung und führen sie auch selbst immer wieder aktiv herbei.

Der Otter und sein Charakter


Menschen mit dem Sternzeichen Otter sind als weitsichtige und fortschrittliche Denker bekannt. Sie lieben es, sich selbst weiter zu entwickeln oder festzustellen, wie sich die Dinge dieser Welt verändern. Ein Mensch mit dem Sternzeichen Otter lässt sich in keinem Fall die Butter vom Brot nehmen und kämpft immer für seine Meinung und seine Ziele. Für ihn ist es sehr wichtig, diese Ziele zu erreichen und dabei lässt er sich auch durch keinerlei Hindernis von seinem Kurs abbringen. Es passiert nicht selten, dass man Menschen mit dem indianischen Sternzeichen Otter falsch einschätzt, was daran liegt, dass sie mit ihren Gedanken und Ideen nicht gleich hausieren gehen, sondern diese in der Regel für sich behalten. Innerlich sprudeln die Ideen, mit denen sie die Welt verändern und revolutionieren wollen, nur so aus ihrem wachen Geist heraus, allerdings stoßen ihre unkonventionellen Einfälle bei ihrem Umfeld nicht immer auf Verständnis oder Akzeptanz. In solchen Fällen reagiert der Otter gekränkt und verletzt, doch auch das wird er nie offen zeigen, sondern die Zurückweisung mit einem Lächeln quittieren, auch wenn ihm in seinem Herzen mehr zum Weinen zumute ist.

Ein Mensch mit dem indianischen Sternzeichen Otter ist kein leichtsinniger Mensch, sondern er weiß genau, was er tun muss und was er zu lassen hat. Bevor er aktiv wird, entwickelt der Otter-Geborene für sich immer erst eine gewisse Strategie, nach der er dann vorgehen kann. Dies ist auch der Grund dafür, dass er fast immer seine Ziele, die ihm über alles gehen, erreicht. Der Otter ist anderen Menschen gegenüber sehr wohlwollend und hat eine ausgeprägte soziale Ader. Beides sind ehrenwerte Eigenschaften, die jedoch die Notwendigkeit nach sich ziehen, dass der Otter im Lauf des Lebens lernt, sich nicht immer ausnutzen zu lassen. Je schneller er sich klar macht, dass zwischen Geben und Nehmen ein Gleichgewicht bestehen muss und dass es in bestimmten Situationen einfach unumgänglich ist, auch mal nein zu sagen, desto besser ist es für seinen späteren Lebensweg.

Der Otter im Berufsleben


In der indianischen Astrologie spielt die Natur eine sehr große Rolle und deshalb genießen auch die Tiere als Teil der Schöpfung einen besonderen Stellenwert. Der Otter selbst liebt das Wasser und dies macht sich auch bei Menschen bemerkbar, die im Zeichen Otter geboren sind. Menschen mit dem indianischen Sternzeichen Otter brauchen viel Bewegungsfreiheit, damit sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Ein Mensch, der im Zeichen Otter geboren ist, wird daher in keinem Beruf glücklich werden, in dem er es immer wieder mit den gleichen Handgriffen und Arbeitsabläufen zu tun hat. Der Otter ist ein sehr erfinderischer Mensch mit einem Kopf voller origineller Ideen, die bisweilen auch exzentrisch sein können. Um das auszuleben, braucht er seine . Unabhängigkeit. braucht und ein hat. An seinem Arbeitsplatz versucht er gerne sein Umfeld nach seinen Vorstellungen zu formen, ohne sich selbst dabei auch nur im Entferntesten zu verändern. Solange man ihn nach seinem Gutdünken schalten und walten lässt, wird der Otter immer hervorragende Leistungen bringen und auch sein unglaubliches Organisationstalent zum Wohle der Sache einsetzen. Allerdings muss man auch damit rechnen, dass er sich immer wieder mit seinen Vorgesetzten anlegt, denn von Regeln und Vorschriften hält er generell nicht viel.

Der Otter und die Liebe


Der Otter ist mit Sicherheit kein Langweiler und so sollte auch sein Partner oder seine Partnerin kein Langweiler sein. In einer Beziehung mit einem Menschen mit dem Sternzeichen Otter, egal ob Frau oder Mann, kann man sehr viel Spaß haben, denn er ist immer zu Scherzen aufgelegt. Allerdings ist es nicht gerade einfach, einen Otter für eine Beziehung zu begeistern. Zu schnell hat er Angst, dass ihm seine persönliche Freiheit genommen wird und er sich in Bezug auf seine Gefühle festlegen muss. So ist es keine Seltenheit, dass ein Mensch mit dem Sternzeichen Otter in Beziehungsfragen lange Zeit nicht wirklich weiß, was er will und was nicht. Dennoch ist der Otter ein sehr gefragter Partner beim anderen Geschlecht, weil er immer bereit ist, für seine Lieben alles zu tun.

In einer Partnerschaft mit einem Otter muss immer dafür gesorgt werden, dass keine Routine aufkommt. Wichtig ist dabei vor allem, dass man gemeinsame Aktivitäten entwickelt und diesen regelmäßig nachgeht. Auf den Otter-Partner kann man sich immer verlassen. Man darf ihn nur nicht unter Druck setzen, denn sobald er Begrenzungen und Zwänge spürt, wird er ganz schnell die Flucht ergreifen.

Der passende Partner für den Otter


Für einen Beziehung und Partnerschaft mit einem Otter eignet sich am besten ein Mensch, der im Sternzeichen Hirsch geboren ist. Eine Beziehung zwischen den indianischen Sternzeichen Otter und Hirsch hat astrologisch betrachtet eine hervorragende Prognose und bringt somit die besten Voraussetzungen für langfristiges Liebesglück mit. Auch der Bär und die Eule, egal ob Frau oder Mann, sind geeignete Partner für das Sternzeichen Otter, denn auch mit diesen beiden Tierkreiszeichen harmoniert der Otter sehr gut.

Wenig harmonisch dürften hingegen Partnerschaften zwischen Otter und Biber sowie zwischen Otter und Specht verlaufen. Hier sind die Unterschiede in den Vorstellungen, die diese Zeichen vom Leben haben, einfach zu groß. So gut wie keine Aussicht auf Erfolg hat auch die Beziehung zwischen Otter und Schlange, denn zwischen diesen beiden indianischen Sternzeichen herrscht ebenfalls von vorneherein ein hohes Maß an Disharmonie.