Astrologie in der Partnerschaft

Die Astrologie mit ihren Horoskopen, vor allem dem Partnerhoroskop oder einem Liebeshoroskop, kann bei der Suche nach dem Partner fürs Leben eine wichtige Hilfe sein. Mit Hilfe der Astrologie und ihren exakten Beschreibungen der Sternzeichen kann man sich selbst besser verstehen und man kann auch den Partner besser verstehen lernen. Wichtig in der Astrologie in Bezug auf die Partnerschaft ist jedoch, dass mehrere Faktoren gleichzeitig betrachtet und nicht nur Pauschalaussagen nach dem Motto „Stier und Steinbock passen gut zusammen“ getroffen werden. Ein gutes Partnerhoroskop berücksichtigt viele mögliche Gesichtspunkte, denn nur dann ist es bei der Suche nach dem Traumpartner eine echte Hilfe.

Welchen Mann wollen Sie erobern?

Fische
(19.02. - 20.03.)
Jungfrau
(23.08. - 23.09.)
Krebs
(21.06. - 23.07.)
Löwe
(23.07. - 23.08.)
Schütze
(22.11. - 22.12.)
Skorpion
(23.10. - 22.11.)
Steinbock
(22.12. - 20.01.)
Stier
(20.04. - 21.05.)
Waage
(23.09. - 23.10.)
Wassermann
(20.01. - 19.02.)
Widder
(21.03. - 20.04.)
Zwillinge
(21.05. - 21.06.)

Welche Frau wollen Sie erobern?

Fische
(19.02. - 20.03.)
Jungfrau
(23.08. - 23.09.)
Krebs
(21.06. - 23.07.)
Löwe
(23.07. - 23.08.)
Schütze
(22.11. - 22.12.)
Skorpion
(23.10. - 22.11.)
Steinbock
(22.12. - 20.01.)
Stier
(20.04. - 21.05.)
Waage
(23.09. - 23.10.)
Wassermann
(20.01. - 19.02.)
Widder
(21.03. - 20.04.)
Zwillinge
(21.05. - 21.06.)


Weiterführende Informationen


Liebeshoroskop heute zwischen 2 Sternzeichen
Wie passen 2 Sternzeichen Zusammen?

Astrologie und Partnerschaft gehört zusammen


Es gibt wohl nur sehr wenige Menschen auf der Welt, die sich nicht danach sehnen, zu lieben und geliebt zu werden. Deshalb spielt auch die Astrologie in der Partnerschaft eine wichtige Rolle, denn mit ihrer Hilfe können so manche Klippen auf dem Weg zur ewigen Liebe und zu einer glücklichen Partnerschaft umschifft werden. Die Astrologie kann dazu beitragen, dass sich zwei Menschen besser verstehen - und dies nicht nur in guten, sondern auch in schlechten Zeiten. Es gibt viele Menschen, die fast ihr gesamtes Leben mit der Suche nach dem Traumpartner verbringen. Und wenn sie glauben, ihn gefunden zu haben, werden sie jedes Mal aufs Neue enttäuscht. Gerade bei unglücklichen Beziehungen fällt auf, dass die meisten immer wieder nach dem „gleichen Typ Partner“ suchen. Bei vielen läuft die Partnersuche schon fast nach einem bestimmten Muster ab, ohne dass sie es selbst merken. Die Astrologie mit ihrem Horoskop und den Beschreibungen der Charaktereigenschaften der Sternzeichen kann dabei helfen, sich selbst zu erkennen, die eigenen Fehler zu sehen und es beim nächsten Mal nach Möglichkeit besser zu machen.

Wer passt zu mir?


"Wer bzw. welches Sternzeichen passt zu mir" ist wohl die am häufigsten gestellte Frage, wenn es um die Suche nach dem richtigen Partner geht. Das Wissen um die Eigenschaften, Stärken und Schwächen der einzelnen Sternzeichen kann in diesem Fall eine große Hilfe sein. Oft heißt es, Stier und Steinbock passen gut zusammen, Zwillinge und Wassermann passen gut zusammen, aber dies ist nur die eine Seite. Nicht immer kann man von diesen pauschalen Aussagen ausgehen und gerade in der Astrologie und bei einem Partnerhoroskop oder Liebeshoroskop müssen noch viele andere Dinge berücksichtigt werden. Speziell im Partnerhoroskop müssen noch ganz andere Dinge von großer Wichtigkeit dafür herangezogen werden. Mit einem Partnerhoroskop kann man viele Facetten einer Partnerschaft betrachten und die Astrologie ist dabei das Hilfsmittel, um sich und andere besser zu verstehen. Mit Hilfe der Astrologie kann der gegenseitige Einfluss der beiden Partner aufeinander dargestellt werden und man kann daraus erkennen, welche Möglichkeiten diese Beziehung bietet und wie sie sich gegebenenfalls entwickeln kann. Mit Hilfe der Astrologie können also die Charaktereigenschaften und die Stärken und Schwächen eines Menschen wie eine Schablone über ein anderes Sternzeichen gelegt werden und man kann daraus erkennen, ob Schnittmengen vorhanden sind oder nicht. Bei einem solchen Horoskop kommt es darauf an, dass man beide Sternzeichen, also beide Partner, gründlich durchleuchtet und nicht nur den Fokus auf einen von beiden richtet. Dabei ist vor allem wichtig, dass bestimmte Daten wie Geburtszeit und Geburtsort unbedingt mit berücksichtigt werden.