Generelle Informationen über den Aszendenten Fische

Menschen mit Aszendent Fische sind äußerst sensible und feinfühlige Wesen, die alle Menschen lieben und von allen geliebt werden möchten. Deshalb könnten sie ihren Mitmenschen auch nie etwas Böses oder Schlechtes wünschen. In vielen Fällen stellt sich das Leben für einen Menschen mit Aszendent Fische als sehr hart und unschön dar, und wenn ihm diese grausame Realität zu viel wird, taucht er in seine eigene Welt ab. In dieser er sich dann seinen Träumen und seinen Vorstellungen von der perfekten Welt hin. Ein Mensch mit Aszendent Fische, egal ob Frau oder Mann, braucht einen Partner, der ihm die Pflichten und Sorgen des Alltags abnimmt und ihm den nötigen Halt gibt, um in dieser nüchternen Welt zu bestehen.

Sie kennen Ihren Aszendenten nicht?


Klicken Sie hier, um sich Ihren Aszendenten berechnen zu lassen: Aszendenten-Rechner

Alle Aszendenten des STERNZEICHENS Fische


Fische
Jungfrau
Krebs
Löwe
Schütze
Skorpion
Steinbock
Stier
Waage
Wassermann
Widder
Zwillinge


Grenzenlose Menschenliebe


Seine ungewöhnlich starke Sensibilität ist mit Sicherheit das charakteristischste Merkmal eines Menschen mit Aszendent Fische. Mit dieser Gabe kann er sich sehr gut in andere hineinversetzen und ein empathischer Zuhörer sein. Menschen, denen der Aszendent Fische in die Wiege gelegt wurde, sind normalerweise sehr rücksichtsvoll, empfindsam und mitfühlend und stets bemüht, Ratsuchenden eine Stütze zu sein und ihnen in allen Lebenslagen zu helfen. Der Aszendent Fische liebt die Menschen und würde niemals jemandem etwas zuleide tun. Im Gegenzug erwartet er dasselbe Ausmaß an Wohlwollen aber auch von seinen Mitmenschen. Menschen mit dem Aszendenten Fische gelten als sehr tolerante und weltoffene Zeitgenossen, die niemals schlecht über andere reden oder ihnen Böses wünschen. Oftmals ist für den Aszendent Fische die reale Welt zu hart und zu unerbittlich. Deshalb zieht er sich immer wieder gerne in seine Traumwelt zurück, in der alles besser, schöner, friedlicher und liebevoller ist. Hier kann der Aszendent Fische seine romantischen Vorstellungen ausleben und sich seinen Träumen hingeben. Dabei passiert es aber immer wieder, dass der Aszendent Fische das bisschen Bodenhaftung, das er besitzt, noch vollends verliert. Die Folge ist dann, dass er wie ein Blatt im Wind umher getrieben wird, anstatt sein Leben selbst ganz fest in die Hand zu nehmen und damit zu beginnen, sich realistische Ziele zu setzen.

Alles muss ein Happy End haben


In der Liebe und im Liebesleben allgemein wird bei Menschen mit Aszendent Fische die Romantik groß geschrieben. Sie sind stets auf der Suche nach der wahren Liebe, in der wie im Film alles ein gutes Ende nimmt, die Liebenden nach allerlei Irrungen und Wirrungen doch noch zueinander finden und ein Leben lang glücklich und frei von allen Sorgen sind. Doch die Realität ist eine andere und so müssen Menschen mit dem Aszendenten Fische immer wieder Enttäuschungen hinnehmen und verkraften. Irgendwie rappeln sie sich aber immer wieder auf und nehmen einen neuen Anlauf. Dies liegt auch daran, dass sie für ein Leben allein einfach nicht geschaffen sind. Vielmehr braucht jemand mit Aszendent Fische, egal ob Frau oder Mann, einen Partner, der mit beiden Beinen im Leben stehen. Dieser Partner sollte außerdem eine Menge Einfühlungsvermögen mitbringen, das bei diesem sensiblen Aszendenten nicht fehlen darf. Am liebsten hätten Menschen mit Aszendent Fische einen Partner, der ihnen alle Sorgen im Leben abnimmt und für sie sämtliche Hindernisse aus dem Weg räumt. Wird der Partner diesen Anforderungen gerecht, so wird er dafür reichlich belohnt werden, denn der Fische-Aszendent sorgt dafür, dass sich sein Partner ihm als Dank für diese unschätzbar wertvolle Lebenshilfe voll und ganz hingibt und für diese Beziehung alles geben wird, was ihm zur Verfügung steht.