Generelle Informationen über den Aszendenten Steinbock

Der Aszendent Steinbock bringt in aller Regel sehr nüchterne und beherrschte Individuen hervor, die auf ihre Mitmenschen meistens ein wenig distanziert und ernst wirkt. Bevor sie sich zu einer Entscheidung hinreißen lassen, kalkulieren sie vorher sehr genau, ob dieses Vorhaben wirklich sinnvoll ist und ihnen auch einen Nutzen bringt. Deshalb wirkt ein Aszendent Steinbock auch oftmals berechnend und gefühlskalt. Allerdings steckt unter dieser unnahbaren Schale ein weicher Kern, den man einfach nur entdecken muss. Für jemanden mit Aszendent Steinbock ist es wichtig, immer wieder daran erinnert zu werden, dass das Leben nicht nur aus Arbeit und Pflichterfüllung besteht, sondern auch aus Freude, Genuss und zwischenmenschlicher Kommunikation, um ihn vor Einsamkeit und Tristesse zu bewahren.

Sie kennen Ihren Aszendenten nicht?


Klicken Sie hier, um sich Ihren Aszendenten berechnen zu lassen: Aszendenten-Rechner

Alle Aszendenten des STERNZEICHENS Steinbock


Fische
Jungfrau
Krebs
Löwe
Schütze
Skorpion
Steinbock
Stier
Waage
Wassermann
Widder
Zwillinge


Auch die Lebensfreude ist wichtig


Ein Mensch mit Aszendent Steinbock gilt in der Regel als nüchtern, beherrscht, diszipliniert und ein wenig distanziert. Er legt generell ein großes Verantwortungsbewusstsein an den Tag und überlegt sich immer sehr genau, was er sagt und was er tut. Menschen mit Aszendent Steinbock legen Wert darauf, dass alles, wofür sie Energie aufwenden, einen praktischen Nutzen für sie hat und deshalb tun sie auch für gewöhnlich nichts einfach so zum Spaß oder entscheiden zu keiner Zeit etwas spontan aus dem Bauch heraus. Hinter all ihren Aktivitäten und Aussagen steckt ein gut durchdachter Plan, womit sie ihren Mitmenschen häufig den Eindruck vermitteln, gefühlskalt und berechnend zu sein. Mit ihrem wohlkalkulierten Wesen und ihrer fast schon übertriebenen Selbstbeherrschung laufen sie nicht selten Gefahr, sozial wie emotional isoliert zu werden. Deshalb ist es für Menschen mit Aszendent Steinbock auch ganz wichtig, dass sie die Lebensfreude nicht zu kurz kommen lassen. Diese Menschen, egal ob Frau oder Mann, müssen begreifen, dass ein Leben nicht nur aus Arbeit besteht. Fleiß und Ausdauer sind zwar ohne jeden Zweifel die herausragenden Charaktereigenschaften von Aszendent Steinbock, doch zum Glücklichsein gehört im Leben mehr als finanzielle und materielle Sicherheit und ein dickes Pflichtenheft. Schafft ein Aszendent Steinbock es nicht, sich auch immer wieder mit der vergnüglichen Seite des Lebens zu befassen, ist es bei ihm keine Seltenheit, dass er in ein Stimmungstief fällt, das sich zu einer mannshohen Depression auswachsen kann.

Kühle Fassade mit warmem Innenleben


Das Liebesleben von einem Menschen mit Aszendent Steinbock verläuft für gewöhnlich alles andere als leidenschaftlich und aufregend. Dadurch, dass das Privatleben voll und ganz dem Karrieredenken untergeordnet wird, bleibt meist wenig Zeit für eine ernst zu nehmende Partnerschaft. Wenn das Thema Arbeit dann auch noch nach Feierabend alle Gespräche beherrscht, ist es auch nicht einfach, einen Partner oder eine Partnerin auf Dauer zu halten und deshalb sind Menschen mit Steinbock-Aszendent auch immer latent von einem Leben in Einsamkeit bedroht. Die Partnerwahl wird bei einem Aszendent Steinbock meistens sehr nüchtern und unromantisch getroffen. Zuerst prüft der Aszendent Steinbock mögliche Partner oder Partnerinnen sehr sorgfältig, um festzustellen, in wieweit diese seinen doch sehr hohen Ansprüchen gerecht werden. So sollte ein potenzieller Partner möglichst intelligent, gebildet, höflich und charmant sein und natürlich auch keine emotionalen Wunder in dieser Beziehung erwarten. Wenn der oder diejenige einen angesehenen Job hat und über einen respektablen finanziellen Hintergrund verfügt, schadet das natürlich auch nicht, denn damit ließe sich das Angenehme sehr gut mit dem Nützlichen verbinden. Dennoch sollte bei der Beurteilungen eines Menschen mit Aszendent Steinbock nicht vergessen werden, dass sich hinter seiner unnahbaren Fassade durchaus ein zugängliches Innenleben versteckt, das man kennen lernen kann, wenn man einmal sein Vertrauen gewonnen hat.