Das Wochenhoroskop für Schütze nächste Woche kostenlos

Liebe & Partnerschaft: Sie neigen dazu, auf andere Menschen neidisch zu sein, die bereits den Partner fürs Leben gefunden haben. Das haben Sie nicht nötig und Sie sollten sich damit auch nicht selbst unter Druck setzen. Genießen Sie das Leben wie es ist und schaffen Sie damit die Basis, um vielleicht schon bald selbst eine neue Bekanntschaft zu machen.

Gesundheit & Wellness: Sie können wieder etwas durchatmen, denn Ihre Probleme mit der Gesundheit haben sich etwas gelegt. Trotzdem sollten Sie nicht leichtsinnig werden, sondern weiter gut auf sich achten. Übertreiben Sie nicht gleich wieder, denn das wird sich rächen.

Beruf & Karriere: Lernen Sie, zu Ihren Fehlern zu stehen und denken Sie immer denken, dass jeder Stärken und Schwächen hat. Wenn Ihnen dies gelingt, wird sich auch Ihre Arbeitsleistung wieder verbessern.

Single & Flirt: Sie zeigen sich jetzt von einer außergewöhnlich verführerischen Seite und hinterlassen bei Ihren Flirtpartnern einen nachhaltigen Eindruck. Diese Chance sollte man unbedingt nutzen.

Geld & Finanzen: Die finanzielle Durststrecke hält jetzt schon länger an, als Ihnen lieb ist. Doch so schnell ist leider noch immer keine Besserung in Sicht. Deshalb muss der Gürtel noch etwas länger enger geschnallt werden. Halten Sie durch.

Teenager & Kind: Du hast das Gefühl, dass jemand aus deiner Klasse sauer auf Dich ist? Sprich auf jeden Fall mit ihr oder ihm darüber. Wenn Du alle Missverständnisse aus dem Weg geräumt hast, seid ihr bereit für einen tollen Neuanfang. Ignoriere aber dieses Problem nicht und schaff es schnell aus der Welt.

Mutter & Hausfrau: Sie sind im Moment richtig genervt, weil sie nichts mehr in Ruhe machen können. Ständig stören die Kinder und brauchen ihre Aufmerksamkeit. Das liegt aber auch daran, dass sie ihnen alles hinterher räumen und sie zu sehr verwöhnen.




Das Sternzeichen Schütze: Essen und Genüsse:

Der Schütze ist ein Mensch, der ständig unterwegs und auf Reisen ist. Zum Kochen bleibt da meist nicht viel Zeit und so freut sich ein Schütze immer über eine Einladung zum Essen. Er erwartet dabei aber kein extravagantes Menü mit exotischen kulinarischen Genüssen. Ihm ist nur wichtig, dass es schmeckt und dass er davon richtig satt wird. Konkrete Vorlieben hat der Schütze beim Essen nicht, wobei er grundsätzlich nie etwas gegen Lamm oder Pastagerichte einzuwenden hat. Es soll nur schmackhaft und vor allem reichlich sein, denn nichts ist ihm so verhasst wie abgezählte Portionen.

Menschen mit dem Sternzeichen Schütze sind immer auf der Suche nach dem Sinn des Lebens. Sie streben nach innerem Wachstum und sind ständig bemüht, ihren geistigen Horizont zu erweitern. Es ist Menschen mit diesem Sternzeichen ein Bedürfnis, sich ständig neues Wissen anzueignen und dieses dann wieder an ihre Mitmenschen weiterzugeben. Darin sehen sie für sich so eine Art Mission, die sie auch ihr Leben lang mit großem Eifer verfolgen. Der Schütze ist aber auch ein Mensch, der gerne mal über das Ziel hinausschießt und generell dazu neigt, maßlos zu übertreiben und deshalb zählt Bescheidenheit mit Sicherheit nicht zu seinen stärksten Tugenden. Ein Schütze kann zwei Gesichter zeigen. Er kann sehr begeisterungsfähig, tolerant und zugänglich sein, doch kann auch wieder großspurig, arrogant und taktlos sein. Mit diesen Anlagen wirkt er auf andere immer etwas unzuverlässig und unberechenbar, deshalb wird ein Schütze von seinen Mitmenschen auch meistens kritisch beäugt.

Die weite Welt ist der größte Genuss


Schützen sind am liebsten ihr Leben lang auf der Reise, um die große weite Welt kennen zu lernen. Wenn ihnen dazu die realen Möglichkeiten fehlen, reisen sie eben in Gedanken bis ans Ende der Welt. Für das Sternzeichen Schütze ist daher ein exotisches Flair immer besonders anziehend, deshalb richtet er sich sein Zuhause auch in aller Regel eher unbürgerlich ein. Auch seine Vorlieben im Hinblick auf Essen, Ambiente und Tischdekoration sprechen eine deutliche Sprache, denn auch hier mag er es am liebsten ungewöhnlich. So kann es durchaus vorkommen, dass ein Schütze beim Essen auf einen Teller verzichtet und seinen Gästen stattdessen die Mahlzeit auf einem Bananenblatt serviert. Doch bei allem Hang zur Exotik legt der Schütze dennoch Wert darauf, dass alles komfortabel und praktisch bleibt. Besonders wichtig ist ihm, dass von allen Speisen immer genug vorhanden ist. Er verwertet lieber am nächsten Tag übrig gebliebenes Essen weiter, bevor er irgend etwas im Vorfeld abzählt. Auch wenn der Schütze kein ausgesprochenes Lieblingsgericht hat, isst er doch für gewöhnlich gerne Lamm oder auch eine würzige Pastazubereitungsart. Zum Nachtisch darf Obst bei ihm nicht fehlen, aber das sollte dann schon Mango oder andere exotische Früchte sein.

Keine Zeit zum Kochen


Wenn man ihn lässt, ist der Schütze ständig unterwegs. Mit seiner weltoffenen und neugierigen Art zieht er dabei auch gerne das Wochenhoroskop Schütze zu Rate, damit er in etwa weiß, worauf er sich bei seinen unablässigen Umtrieben einstellen muss. Da er bei so viel eigenem Programm in den seltensten Fällen die Zeit findet, um selbst zu kochen, lässt er sich immer gerne von anderen einladen. Der Schütze ist in aller Regel kein Gourmet und so besteht der eigentliche kulinarische Genuss für diesen aktiven und geselligen Zeitgenossen aus großen Portionen und netter Gesellschaft. Extravagante Küche, bei der nur fingernagelgroße Stücke auf den Teller kommen, ist nichts für ihn. Ihm ist wichtig, dass er von dem Essen satt wird und dass es ihm schmeckt. Ist dies einmal nicht der Fall, so wird er sich das in dem Moment aber nicht anmerken lassen, sondern sich später zuhause noch eine Pizza bestellen, um seinen Hunger zu stillen.