Partnerhoroskop Stier: Beziehungen mit anderen Sternzeichen-Partnern

Menschen mit dem Sternzeichen Stier sind sehr ruhige und gesellige Zeitgenossen. Sie sind zuverlässige und loyale Partner, die allerdings mit Romantik und Leidenschaft wenig am Hut haben. Ein Stier braucht in seiner Partnerschaft Stabilität und Geborgenheit und so ist es normal, dass nicht jedes andere Sternzeichen der Partner eines Stiers sein kann, um mit diesem eine dauerhafte und glückliche Beziehung zu führen. Für den Stier steht die Sicherheit seines Partners und seiner eigenen Person immer im Vordergrund und das wird er auch mit aller Macht verteidigen, so ruhig und besonnen er sonst auch ist.

Wählen Sie die Sternzeichenkombination aus

Stier mit Widder

Stier mit Stier

Stier mit Zwillinge

Stier mit Krebs

Stier mit Löwe

Stier mit Jungfrau

Stier mit Waage

Stier mit Skorpion

Stier mit Schütze

Stier mit Steinbock

Stier mit Wassermann

Stier mit Fische



Stier erobern?


Sie sind in einen Stier-Mann oder eine Stier-Frau verliebt? Hier lesen Sie, wie Sie sie erobern können:
Stier-Mann erobern - Stier-Frau erobern

Der Stier in der Partnerschaft


Menschen mit dem Sternzeichen Stier weisen in der Regel herausragende Charaktereigenschaften auf, denn sie sind äußerst zuverlässige und geduldige Menschen. Das Sternzeichen Stier wird dem Element Erde zugeordnet und dies drückt sich auch in der Erdverbundenheit dieser Menschen aus. Die Familie steht für einen Stier ganz weit oben in der Rangliste der wichtigsten Dinge im Leben, aber auch Freunde sind für ihn ein hohes Gut. Er fühlt sich einfach in der „Herde“ am wohlsten und braucht diese Zugehörigkeit und vor allem auch die Gesellschaft. Wenn ein Mensch mit dem Sternzeichen Stier allein ist, ist für ihn das Leben nur halb so schön.

Wie tickt das Sternzeichen Stier in der Partnerschaft


Ein Stier sucht in einer Partnerschaft in erster Linie Geborgenheit und Schutz. Wird ihm dies geboten, so kann er sich seinem Partner regelrecht unterordnen und seine eigenen Ansprüche und Bedürfnisse hinten anstellen. Der Stier ist ein Realist und erwartet auch von seinem Partner keine unmöglichen Dinge. Er ist kein Mensch, der viele Abenteuer braucht, denn die Sicherheit für sich und seinen Partner und die Familie genießt bei ihm oberste Priorität. Man kann einen Menschen mit dem Sternzeichen Stier aber nicht als Feigling bezeichnen, denn wenn er das bedroht sieht, was ihm wichtig ist, wird er dieser Gefahr mit aller Kraft und großer Ausdauer entgegentreten.

Der Stier ist ein Genießer


Menschen mit dem Sternzeichen Stier sind wahre Genießer und geben sich gerne allen möglichen Genüssen des Lebens hin. Der Stier schätzt gutes Essen genauso wie schöne Kleidung und erwartet auch von seinem Partner, dass sich dieser nicht unter Wert verkauft und sich von seiner besten Seite zeigt. Dabei ist er aber ein sehr ruhiger und gutmütiger Zeitgenosse, der sehr zuverlässig und seinem Partner treu ergeben ist. Deshalb hat der Stier auch für wechselnde Partnerschaften so gar nichts übrig. Er flirtet zwar gerne mal, aber in einer Partnerschaft oder Ehe ist er dennoch treu und loyal und wird diese Beziehung nicht unnötig gefährden. Treue und Loyalität erwartet er aber auch im Gegenzug von seinem Partner. Für ihn ist das Streben nach einer dauerhaften und stabilen Beziehung sehr wichtig, denn in dem Bereich braucht er Ruhe und Harmonie, um sich sicher zu fühlen.

Einfühlungsvermögen als Schwäche


Bei einem Stier kann es häufig vorkommen, dass er noch lange an einer Beziehung festhält, obwohl diese eigentlich gar keine Zukunft mehr hat. Das liegt daran, dass ein Stier generell Probleme damit hat, sich von etwas zu lösen, das er einmal besessen hat. Deshalb ist das Einfühlungsvermögen innerhalb einer Beziehung auch nicht gerade seine Stärke, denn wenn sich in einer Partnerschaft die Gefühle verändern, erkennt er das in der Regel lange nicht. Hat er einmal realisiert, dass in der Richtung etwas nicht stimmen könnte, so versucht er diese Tatsache erst einmal zu verdrängen. Es dauert deshalb bei ihm erst mal eine gewisse Zeit, bis er sich der Realität stellt und dann auch dementsprechend handelt.

Der Stier ist kein Romantiker


Mit Romantik hat ein Stier nicht viel am Hut und wenn der Partner von ihm erwartet, dass ihm jeder Wunsch von den Augen abgelesen wird, wird er mit dem Stier vermutlich eine Enttäuschung erleben. Der Stier erwartet von seinem Partner viel Nähe, nimmt aber die Gefühlslage des Partners dabei nicht immer wirklich wahr. Trennungen treffen einen Stier deshalb immer wie ein Blitz aus heiterem Himmel, weil er sie bis zum Schluss nicht wahrhaben will. Die Gefahr in einer Beziehung mit einem Stier besteht prinzipiell darin, dass in dieser Partnerschaft schnell Langeweile Einzug halten kann. Sehr gut harmonieren Beziehungen zwischen dem Sternzeichen Stier und dem Sternzeichen Krebs, aber auch das Sternzeichen Fische ist keine schlechte Wahl. Einen bestimmten Reiz hat auch die Kombination Stier und Steinbock, denn beide sehen die Welt mit offenen Augen und sie sind auch bereit, für ihren Wohlstand hart zu arbeiten. Deshalb lohnt es sich, im Partnerhoroskop Stier nachzulesen, welches Sternzeichen am besten zum Stier passt.