Sternzeichen Stier: Eigenschaften von Mann und Frau

Der Stier ist ein sehr sinnlicher Mensch, der sich gerne den schönen Dingen des Lebens widmet. Er hat viel Geschmack und ist in jeder Hinsicht ein wahrer Genießer. Der Stier ist sehr zielstrebig und arbeitet hart dafür, die Vorgaben, die er sich selbst gesteckt hat, zu erreichen. Dank seiner Beharrlichkeit lässt er auch nicht locker, bis er es geschafft hat. Den Stier zeichnet die sprichwörtliche goldene Nase aus, mit der er jedes lukrative Geschäft regelrecht wittert. Was er dann in die Finger bekommt, das macht er auch sicher zu Geld. Der Stier ist ein sehr geduldiger Mensch, der mit seinem stoischen Temperament manchmal auch zur Sturheit neigen kann.

Der Stier und seine Persönlichkeit


Menschen mit dem Sternzeichen Stier sind sehr zuverlässig und vor allem auch leistungsstark. Sie ernten gerne die Früchte ihrer Arbeit und erfreuen sich sehr an schönen Dingen und an materiellen Gütern. Stiere sind sehr sinnliche und stilvolle Menschen, denen Berührungen und Körperkontakt sehr wichtig sind. Außerdem sind Stiere sehr konservativ und dabei auch immer wieder ziemlich stur und stehen. Beständigkeit, Ausdauer und Verlässlichkeit sind die Königsdisziplinen unter den Stier Eigenschaften, und so ist es nicht verwunderlich, dass der Stier, der dem Element Erde zugeordnet ist, meistens mit beiden Beinen fest im Leben steht und gemeinhin als das zuverlässigsten Zeichen im Tierkreis gilt. Neben ihrer Bodenständigkeit sind Stiere aber auch überaus kreativ und genießen es sehr, wenn sie etwas mit ihren eigenen Händen erschaffen können. Als Erdzeichen ist der Stier natürlich auch sehr auf seine Sicherheit bedacht und versucht im Zuge dessen immer, sämtliche negativen Einflüsse oder Störfaktoren von sich oder seiner Familie fernzuhalten. Die fast schon legendäre Sturheit des Stiers ist übrigens nicht unbedingt negativ zu bewerten, denn wenn Stiere einmal eine Entscheidung getroffen haben – sei es in ihrem Privat-, Berufs- oder Liebesleben – dann ziehen sie die Sache auch mit großem Engagement und sehr konsequent bis zum Ende durch. All diese Eigenschaften machen Stiere zu hervorragenden Mitarbeitern und zu sehr guten und hundertprozentig loyalen Freunden.

Der Stier mit seinen Stärken und Schwächen


Die größte Stärke eines Menschen mit dem Sternzeichen Stier ist mit Sicherheit seine Beständigkeit und seine Ausdauer, mit der er seine Ziele im Leben erreicht, denn er stellt sich allen Herausforderungen des Lebens mit viel Geduld, Fleiß und praktischem Talent/Pragmatismus. Was seine Mitmenschen am Stier auch noch besonders schätzen ist seine Natürlichkeit, sein ehrlicher Charakter und seine ruhige, gemütvolle Art, die dafür verantwortlich ist, dass man sich in seiner Nähe einfach wohlfühlen muss. Doch ein Mensch mit dem Sternzeichen Stier hat natürlich auch seine Schwächen. Dazu gehören vor allem seine Eifersucht und sein Starrsinn. Geht etwas nicht nach seinem Willen, so kann er überraschend jähzornig und rechthaberisch werden. Seine konservative Lebenseinstellung und seine ablehnende Haltung allem Neuen gegenüber kann für den Stier bisweilen hinderlich sein, denn damit bremst er sich in vielen Situationen selbst aus.

Der Stier in der Freundschaft und Liebe


Der Stier steht unter dem Einfluss des Planeten Venus. Die Venus steht für Liebe, Schönheit, Kreativität und Sinnlichkeit und macht aus dem Stier den Genießer, der er ohne jeden Zweifel ist. Doch daneben ist der Stier auch ein ausgesprochener Familienmensch, der Beziehungen und Partnerschaften sehr ernst nimmt und sich aufopferungsvoll um seine Lieben kümmert. Allerdings übertreibt er es mit seiner Fürsorge gelegentlich und wird dann sehr vereinnahmend. Der Stier mag keine ungeplanten Veränderungen in der Beziehung, und wenn ein Stier glücklich in seiner Partnerschaft ist, lebt er irgendwo ständig mit der Angst, dass dieses vom ihm erschaffene zwischenmenschliche Kunstwerk von außen zerstört werden könnte. Aus diesem Grund neigen Stiere auch sehr zur Eifersucht und das tut keiner Beziehung gut. Obwohl Stiere sehr konservativ, starrköpfig und eigenwillig sein können, sind sie doch die besten Freunde, die man sich wünschen kann. Wer in der angenehmen Situation ist, mit einem Stier befreundet zu sein, der weiß, dass er in allen Lebenslagen auf ihn bauen und sich blind auf ihn verlassen kann.

So handelt und fühlt der Stier im Alltag


Das Sternzeichen Stier wird den Erdzeichen im Tierkreis zugeordnet und so gehören Stier-Geborene zu den Menschen, die die Welt mit ihren Sinnen erfahren. Davon profitieren vor allem ihre Partner, denn die Stiere lieben Zärtlichkeiten und Leidenschaft und achten sehr auf ihr Äußeres und auf eine schöne und stilvolle Umgebung. Das Zuhause eines Stiers wird immer geschmackvoll und gemütlich eingerichtet sein, wofür besonders die Stier-Frauen, die sich mit einem bunten Blumenstrauß immer wieder neu becircen lassen, ein echtes Händchen beweisen. Hat man den Stier, egal ob männlich oder weiblich, einmal erobert, kann man sich seiner lebenslangen Treue und Loyalität sicher sein. Beide Ehepartner werden sich ins Zeug legen, um die Familie bestmöglich zu versorgen und genießen es, Zeit mit ihren Lieben zu verbringen. Als Freunde sind Stier-Geborene ebenfalls so treu und verlässlich, dass man sich keine besseren wünschen kann. Stiere sind nicht die großen Theoretiker, was aber nicht bedeutet, dass sie nicht intelligent wären. Das sind sie nämlich durchaus, und dazu noch gründlich, ausdauernd, zielstrebig und praxisorientiert. Wenn sie sich einmal vorgenommen haben, ein Problem zu lösen, bleiben sie auch so lange dran, bis sie es geschafft haben. Dabei gehen sie auch immer wieder kreativ vor, wenn sie im Zuge ihren Bemühungen auch mal ungewöhnliche Wege zum Ziel einschlagen. Ihr Gespür für das Schöne und ihre Kreativität sind auch eine gute Grundlage für künstlerische Berufe, doch ihr starkes Sicherheitsbedürfnis und ihre materielle Orientierung verbieten ihnen, sich der so oft zitierten brotlosen Kunst zu widmen. Wenn sie finanziell abgesichert sind, können sie wiederum ganz in einer künstlerischen Tätigkeit aufgehen, die auch handwerkliches Geschick erfordert. So sind beispielsweise das Malen und Bildhauern ihr Metier, denn auch in dem Bereich können sie sich mit allen Sinnen ausleben. Die vielseitigen Stiere geben aber ebenso gute Köche oder Finanzbeamte ab.

Das macht das Sternzeichen Stier so wertvoll


Das Sternzeichen Stier ist das materiellste Zeichen des Tierkreises. Kein anderer Charakter verfügt über einen so guten Bezug zur materiellen Welt und zum eigenen Körper wie der Stier. Wie ein hingebungsvoller Gärtner seinen Blumengarten pflegt, so geht der Stier-Typ mit seinem Besitz, seinem Körper und seinen Talenten um. Er verwendet all seine Energie darauf, das Bestehende mit Sorgfalt zu pflegen und zu bewahren. Nebenbei hat dieses Erdzeichen auch den berühmten grünen Daumen, deshalb blüht es überall, wo er nach dem Rechten sieht, in voller Pracht. Stier-Geborene haben also nicht nur ein Talent für die Gestaltung lauschiger Plätzchen, die zum Genießen einladen, sondern sie besitzen auch die Fähigkeit, eine solide materielle Grundlage für ein sorgenfreies Leben zu schaffen.