Jungfrau Horoskop für Woche 26/2019


Sie neigen in letzter Zeit zu großer Trägheit und fühlen sich ständig müde. Das stört Ihren Partner, der nicht endlos darauf warten möchte, bis Sie in die Gänge kommen. Fangen Sie wieder damit an, sich mehr um Ihre Liebe zu bemühen und zeigen Sie Ihrem Partner unmissverständlich, was Sie für ihn empfinden. Das wird auch Ihnen wieder neue Kraft geben.


Sie sind momentan von Ihrer eigenen Vitalität überrascht, doch Sie dürfen sich guten Gewissens etwas mehr zumuten, als Sie es sonst tun. Denken Sie dabei aber auch daran, sich nicht zu überfordern. Wie wäre es denn mal mit ein bisschen Wellness?


Sie haben in letzter Zeit sehr wenig auf Ihre Gesundheit geachtet. Deshalb wäre es ratsam, bei der Arbeit ausnahmsweise mal etwas kürzer zu treten.


Die Liebe ist kein Spiel, dass schon nach einem Versuch vorbei ist. Man darf sich auch von Rückschlägen nicht aus der Bahn werfen lassen und muss weiter positiv denken. Schneller als man denkt werden sich dann die Wünsche und Sehnsüchte erfüllen.


Wegen Kompetenzüberschreitung sind Sie in letzter Zeit einige Male ins Kreuzfeuer geraten. Jetzt wird es Zeit, aus diesen Fehlern zu lernen und sich nur auf sich selbst und das eigene Geschick zu verlassen. Mit perfektem Einsatz und Weitsicht bei Geldanlagen sind grandiose Gewinnsummen für Sie möglich. Nut Mut, aber nicht zu viel Risiko.


Deine Eltern, deine Lehrer und noch viele andere Mitmenschen gehen dir im Moment richtig auf die Nerven. Doch vergiss bitte nicht, dass dir keiner etwas böses will. Es geht einfach um deine Zukunft und die solltest du dir nicht verbauen.


Sie sind im Moment richtig genervt, weil sie nichts mehr in Ruhe machen können. Ständig stören die Kinder und brauchen ihre Aufmerksamkeit. Das liegt aber auch daran, dass sie ihnen alles hinterher räumen und sie zu sehr verwöhnen.