Tarot Die Sonne: Tarotkarte Bedeutung

Die Sonne: Tarotkarte - Bedeutung

Die Tarotkarte „Die Sonne“ steht im großen Arkana für Klarheit. Sie sendet die Botschaft, dass man den Tag in Freude und Klarheit leben soll. Die Sonne scheint und dies ist auch ein Zeichen für Versöhnung. Die Tarotkarte „Die Sonne“ verschafft Klarheit und vertreibt die Sehnsüchte der Nacht und holt den Menschen zurück in die Realität. Die Sonne spendet Wärme und Energie, sie ist ein Symbol für Glück, Freude und Erfolg. Das Kind sitzt unbekümmert spielend auf dem Schimmel, es hat die grauen Mauern der Vergangenheit überwunden und genießt die Wärme, erfreut sich an den Blüten und spürt die wohltuenden Sonnenstrahlen auf der Haut. Es gibt aber auch einen warnenden Aspekt der Sonne und dieser besagt, dass die helle Harmonie den Menschen auch zu kindlicher Naivität verleiten kann. Die Unbekümmertheit hat auch irgendwann ein Ende, wenn die Nacht wieder die Herrschaft übernimmt. Im Moment aber herrscht Glück, Licht und Klarheit. Das Dunkle ist erst einmal besiegt und Freude kehrt ein. Die Sonne fordert den Menschen somit auch auf, sein Licht auch anderen zu geben, zu verzeihen und zu versöhnen. Dies ist wichtig, damit das Licht der Sonne in unserem Herzen einziehen kann und dort als inneres Licht für dunklere Tage behalten wird.

Das Motiv
Bedeutung der umgekehrten Karte
Bedeutung in der Liebe und Partnerschaft
Bedeutung im Beruf und Erfolg
Bedeutung als Jahreskarte

Das Motiv der Karte


Das Motiv auf dieser Tarotkarte zeigt eine Sonne, die mit voller Kraft von einem wolkenlosen Himmel strahlt. Aus einer Mauer heraus wachsen Sonnenblumen und damit wird auf das erstarrende alchemistische Element Erde hingewiesen und zeigt uns, dass bereits in der Vergangenheit Dinge real geworden sind. Deshalb befindet sich diese Mauer auf der Karte auch im Hintergrund. Im Vordergrund ist ein lachendes und unbekümmertes Kind auf einem Schimmel zu sehen und im warmen Sommerwind sieht man einen frei wehenden Umhang.

Bedeutung der umgekehrten Karte


Eine umgekehrte Tarotkarte „Die Sonne“ ist immer ein Hinweis darauf, dass man gewisse Dinge im Leben hinterfragen sollte. Es könnte durchaus sein, dass man mit lichten und glückseligen Momenten im Leben falsch umgeht. Diese umgekehrte Karte deutet aber auch an, dass man viele schöne Stunden im Leben ungenutzt lässt und sich mit sinnlosen Dingen beschäftigt. Gerade die Moment des Glücks und der Zufriedenheit sollten im Leben richtig genossen werden und man sollte nicht zu verschwenderisch mit ihnen umgehen. Die umgekehrte Sonne soll aber auch die Botschaft senden, dass man einige Glücksmomente besser für sich behält und tief in sich genießt.

Bedeutung der Karte in der Liebe und Partnerschaft


In Beziehungsfragen bedeutet die Tarotkarte „Die Sonne“ dass es ein Happy-End geben wird, oder das zwei Menschen auch nach einer längeren Trennung wieder zusammenfinden. Die Partner gehen in neuem Vertrauen aufeinander zu und verlassen die Begrenztheit einer zu klein gewordenen Beziehungswelt, ähnlich der Symbolik auf der Tarotkarte „Die Sonne“, wie sie auf ihr von einem Kind auf einem weißen Pferd gezeigt wird. Freude und neu entfachte Gefühle sind ein guter Anfang um voller Optimismus die neue Chance zu ergreifen und zu genießen. In der Partnerschaft warten ungetrübte, sonnige Zeiten und gemeinsam mit dem Partner ist man zufrieden, man verwöhnt sich gegenseitig und achtet auch gegenseitig aufeinander.

Bedeutung der Karte im Beruf und Erfolg


Im Bereich Beruf hat Tarotkarte „Die Sonne“ eine besonders hohe Bedeutung und steht hier als Zeichen des Ruhmes. Die Karte „Die Sonne“ symbolisiert, dass Prüfungen mit Bravour bestanden werden, dass es viel Anerkennung zu erwarten gibt und dass auch die Finanzen in Form von Gehalt eine gute Entwicklung nehmen. Es kann einen eine wahre Musterkarriere erwarten bis hin zu einer bedeutenden Chefposition. Mit seiner Begeisterung und seinem Charisma steckt man andere Menschen an und kann diese für sich begeistern.

Bedeutung als Jahreskarte


Die Tarotkarte „Die Sonne“ symbolisiert als Jahreskarte ein Jahr, auf der man auf der Sonnenseite des Lebens wandeln kann. Es gehört nun der Vergangenheit an, dass man vorher vielleicht von Ängsten oder Selbstzweifeln geplagt worden ist. Man hat nun wieder zu sich gefunden und in diesem Jahr erwacht neues Selbstvertrauen, die Zuversicht steigt und die Lebenslust erwacht ebenfalls wieder. Man genießt es in diesem Jahr, wenn man im Mittelpunkt steht, ohne gleich abzuheben. In diesem Jahr wird einen das Leben reich beschenken, doch man bleibt trotzdem gegenüber seinen Mitmenschen immer großzügig und warmherzig. Man sollte in diesem Jahr einen alten Streit begraben und sich versöhnlich zeigen. Gerade die natürliche Offenheit kann dabei helfen, aber auch im Beruf Glück und Erfolg bringen. Man gewinnt sehr viele Sympathien, bleibt aber immer bescheiden und wirkt so auch nicht arrogant oder überheblich.