Indianisches Sternzeichen Schneegans: Die Eigenschaften

Im indianischen Horoskop ist die Schneegans das erste Sternzeichen im Tierkreis. Das indianische Sternzeichen Schneegans wird allen Menschen zugeordnet, die im Zeitraum vom 22.12. bis zum 19.01. geboren sind. Ein Mensch mit dem Tierkreiszeichen Schneegans gilt oftmals als recht jähzornig, unruhig und hektisch. Deshalb ist er natürlich bei seinen Mitmenschen nicht wirklich beliebt, wenn er mal wieder eine seiner Launen hat. Die Schneegans verfolgt ihre Ziele mit großem Ehrgeiz, Elan, Beharrlichkeit und Kompetenz und schreckt dabei auch nicht vor einem herzhaften Ellenbogeneinsatz zurück, um sich durchsetzen zu können.

Das indianische Sternzeichen Schneegans wird dem Element Erde zugeordnet und gehört damit in der indianischen Astrologie zum Schildkröten-Clan. Durch das Element Erde werden der Schneegans Eigenschaften wie Beständigkeit, Sinn für das Machbare und Verantwortungsbewusstsein zugeschrieben. Menschen mit diesem Sternzeichen geben nicht so schnell auf, denn sie sind sehr beharrlich und lassen sich kaum von ihrem einmal eingeschlagenen Weg abbringen. Der Weg, den sie beschreiten, muss nicht immer der leichteste sein, doch sie lassen sich auch von Hindernissen und Schwierigkeiten nicht aufhalten und verlieren dabei ihr Ziel nie aus den Augen. Ein Mensch mit dem indianischen Sternzeichen Schneegans ist zäh und geduldig und bei seinen Mitmenschen nicht unbedingt beliebt, wenn er sich seinen Launen hingibt. Da dies aber immer nur in bestimmten Abständen vorkommt, kann man ihm das in aller Regel auch nachsehen.

Die Schneegans und ihr Charakter


Menschen mit dem indianischen Sternzeichen Schneegans versuchen Neuerungen im Leben aus dem Weg zu gehen. Sie sind sehr traditionell veranlagt und vertrauen immer lieber auf Altbewährtes als auf Unbekanntes. Für eine Schneegans ist es wichtig, dass ihr Leben in geordneten Bahnen verläuft und überschaubar bleibt. Menschen mit dem indianischen Sternzeichen Schneegans besitzen trotz ihrer gelegentlichen Launenhaftigkeit auch eine Menge Langmut, der sich im negativen Fall jedoch auch als Sturheit und Verbohrtheit äußern kann, was den Umgang mit ihnen nicht gerade leicht macht. In der Stimmung geht man einer Schneegans am besten aus dem Weg, weil sie dann sowieso nicht mit sich reden lässt. Diese Phasen halten aber nie lange an und dann zeigt sie sich wieder sehr umgänglich und auf eine sympathische Art schrullig. Eine Schneegans ist durchaus in der Lage, den Menschen, die ihr nahe stehen, viel Stabilität und Verlässlichkeit zu vermitteln und deshalb sollte man sich bei seiner Beurteilung dieses Zeichens nicht nur auf den ersten Eindruck stützen. So stark die Schneegans in ihrem Auftreten auch manchmal wirken mag, so groß ist in ihr doch das Bedürfnis nach Geborgenheit. Eine ihrer Lebensaufgaben besteht mit Sicherheit darin, zu lernen, dass man im Leben flexibel sein muss und dass Veränderungen und Neuerungen nicht zwangsläufig schlecht sein müssen.

Die Schneegans im Berufsleben


Ein Mensch mit dem indianischen Sternzeichen Schneegans braucht einen Beruf, in dem er viel planen und kalkulieren kann, denn das kommt den Eigenschaften dieses indianischen Tierkreiszeichens am meisten entgegen. Ein Schneegans-Geborener hat seine berufliche Zukunft schon sehr früh deutlich vor Augen und versucht ab diesem Zeitpunkt, sich mit viel Energie, Ehrgeiz und Zielstrebigkeit seiner Wunschvorstellung Schritt für Schritt zu nähern. Die Schneegans nimmt sich ihr Leben lang Zeit, um zu lernen, zu verstehen und sich immer weiter zu verbessern. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass Menschen mit diesem Sternzeichen im Bereich Beruf zu den erfolgreichsten im indianischen Tierkreis gehören.

Eine der Schwächen der Schneegans besteht darin, dass sie unter Zeitdruck meist keine gute Leistung abliefern kann, und dies, obwohl Menschen mit dem Sternzeichen Schneegans dazu neigen, es mit ihrem beruflichen Ehrgeiz zu übertreiben und dabei leicht zum Workaholic mutieren. Bei dieser Priorisierung bleibt es nicht aus, dass irgendwann auch das Familienleben unter dem beruflichen Ehrgeiz der Schneegans leidet. Das ändert sich bei ihr auch meistens erst mit zunehmendem Alter, denn eine gewisse Reife bringt ihr die nötige Erkenntnis und den nötigen Weitblick, um ihre Grenzen besser abzustecken.

Die Schneegans und die Liebe


Wer eine Schneegans, egal ob Frau oder Mann, zum Partner hat, wird dies sicher nicht bereuen, denn ein Mensch mit dem indianischen Sternzeichen Schneegans ist sehr loyal und treu und in allen Lebenslagen überaus verlässlich. Wichtig in einer Partnerschaft mit einer Schneegans ist, dass man Toleranz für ihren Lebensrhythmus und für ihre Eigenheiten zeigt und nicht versucht, sie zu verändern. Im Kreis der Familie zeigt sich die Schneegans als fröhlicher und redseliger Mensch, der anderen gerne seine Hilfe anbietet. Ein Mensch mit dem Tierkreiszeichen Schneegans sehnt sich in einer Beziehung nach Geborgenheit, Vertrauen, Wärme und Sicherheit und möchte eine solche Beziehung bis ans Ende seiner Tage führen, wenn er erst einmal den richtigen Partner dafür gefunden hat. Probleme in der Partnerschaft können dadurch auftreten, dass sich die Schneegans schwer tut, ihrem Partner ihre Gefühle zu zeigen.

Menschen mit dem indianischen Sternzeichen Schneegans bedeutet die Familie sehr viel, doch sie brauchen dennoch immer ihren Freiraum und ihre Rückzugsmöglichkeiten. Bis sie sich dem Partner völlig öffnen wird eine gewisse Zeit vergehen, doch der Partner wird für seine Geduld mit sehr viel Sinnlichkeit und Leidenschaft belohnt. Unabhängig davon achtet die Schneegans immer darauf, dass eine Beziehung realistisch und praxistauglich verläuft.

Der passende Partner für die Schneegans


Für eine Beziehung mit einem Menschen, der im Zeichen der Schneegans geboren ist, eignet sich am besten ein Partner mit dem indianischen Sternzeichen Roter Habicht. Auch eine Partnerschaft mit den Sternzeichen Bär oder Puma steht in der Regel unter einem guten Stern und bietet die besten Voraussetzungen für eine langfristige und glückliche Beziehung.

Weniger gut geeignet für eine Partnerschaft mit der Schneegans sind Menschen mit den indianischen Tierkreiszeichen Schlange, Lachs oder Hirsch. Die Charaktereigenschaften dieser Zeichen sind einfach zu verschieden und darunter würde die Harmonie zwischen den beiden Partnern über kurz oder lang erheblich leiden oder vielleicht auch erst gar nicht zustande kommen.