Widder Mann: Erobern und typische Sternzeichen-Eigenschaften

Widder Mann: Erobern und typische Sternzeichen-Eigenschaften
Bild: "Widder Mann: Erobern und typische Sternzeichen-Eigenschaften"

Wer einen Widder-Mann erobern will, darf kein Pessimist und auch kein ängstlicher Mensch sein, denn der Widder-Mann liebt das Abenteuer und darauf muss man sich einstellen, wenn man sein Herz gewinnen möchte. Auch sollte man sich bei ihm bewusst machen, dass er von Natur aus ein Jäger ist, dem das Jagen selbst mehr Spaß macht als das spätere Erlegen der Beute. Wer wirklich bei einem Widder-Mann Erfolg haben will, sollte ihm deshalb auch mal die kalte Schulter zeigen und auf keinen Fall zu schnell zu verstehen geben, dass man ihn umwerfend findet. Wer bereit ist, sich auf dieses Spiel einzulassen und seinen Jagdinstinkt zu wecken, kann mit dem Widder-Mann eine Menge erleben.

Was mag der Widder-Mann beim ersten Date?


Wer einen Widder-Mann erobern möchte, sollte sich vorher genau mit ihm, seinen Eigenschaften und seiner Persönlichkeit auseinandersetzen, um später nicht enttäuscht zu sein. Vor allem darf man sich durch nichts entmutigen lassen, denn der Widder-Mann ist und bleibt einfach der geborene Jäger. Auch sollte man verstehen, dass er an der Jagd fast noch mehr Freude hat als an der Beute selbst. Beim Widder-Mann ist es daher in vielen Fällen so, dass er das am meisten begehrt, was er scheinbar nicht haben kann. Deshalb sollte man ihn beim ersten Date ruhig ein wenig zappeln lassen und ihm auch mal die kalte Schulter zeigen. Das stachelt seinen Jagdtrieb an und macht ihn umso neugieriger, sodass er dann selbst damit beginnen wird, sich von seiner besten Seite zu zeigen. Wenn er gleich beim ersten Date signalisiert bekommt, wie umwerfend er auf seine Begleiterin wirkt, kommt seine Abenteuerlust ganz abrupt zum Erliegen. Er mag es, wenn er eine Frau als eine Art Trophäe sehen kann, für den es sich zu kämpfen lohnt und da der Widder-Mann ein schlechter Verlierer ist, wird er sich auch mächtig ins Zeug legen, um diesen Kampf zu gewinnen. Er hat auch gar nichts dagegen, wenn das Objekt seiner Begierde schlagfertig ist und ihm ein wenig Contra gibt. Eine Frau sollte ihm deshalb ruhig gleich beim ersten Treffen zu verstehen geben, dass sie eine starke Persönlichkeit ist und nicht daran denkt, sich von ihm dominieren zu lassen.

Feuriger Liebhaber mit treuer Seele


Bei einem Date mit einem Widder-Mann darf man nicht schüchtern oder verzagt sein, denn mit seiner selbstbewussten und siegessicheren Ausstrahlung ist er der Inbegriff von Tatendrang und Abenteuerlust und lässt sich durch nichts erschüttern. So kann man sich als Frau vielleicht auch denken, dass der Widder-Mann ein sehr aktives Liebesleben bevorzugt und keine Gelegenheit auslässt, um die sinnlichen Freuden in diesem Bereich in vollen Zügen zu genießen. Sein Hunger nach erotischen Abenteuern ist manchmal kaum zu stillen, aber mit der richtigen Frau an seiner Seite kann selbst er zur Ruhe kommen und dann auch ein treuer Partner sein. Bei einem Widder-Mann muss man immer mit Action rechnen, denn er sorgt immer dafür, dass nie Langeweile aufkommt. So geht ein Widder-Mann auch geht keinem Streit aus dem Weg und sucht ständig den Wettbewerb und neue Herausforderungen. Er braucht auch sehr viel Liebe, aber dabei muss man ihm unbedingt seinen Freiraum lassen. Wer versucht, ihn einzuengen und sich zu sehr an ihn zu klammert, wird ihn schnell verlieren. Die größte Herausforderung für den Widder-Mann besteht meistens darin, eine gute Balance zwischen seiner Abenteuerlust und der Bereitschaft zu einer festen Beziehung. Wer den Widder-Mann für immer erobern möchte, muss das also schon recht schlau und couragiert anstellen.